Gesundheit Lexikon
A B C D E
F G H I J
K L M N O
P Q R S T
U V W X Y
Z          


Matratze 140

Gibt man "Matratze 140" in Google ein, so erhält man über drei Millionen Ergebnisse. Dies mag vielleicht daran liegen, dass es drei mehr oder weniger gängige Matratzenmaße gibt, bei denen die Zahl "140" vorkommt. Dies sind:

  • Matratzen mit den Maßen 140 x 200: Diese Matratzen gehören zu den überbreiten Matratzen und sind 140 Zentimeter breit und 200 Zentimeter lang. Es handelt sich um das beliebte Single-Maß. Auf einer solchen Matratze kann man leicht eine gewisse Zeit auch zu zweit bequem nächtigen.
  • Matratzen mit den Maßen 70 x 140: Hier handelt es sich um ein gängiges Maß für Kindermatratzen. Die Matratzen sind 70 Zentimeter breit und 140 Zentimeter lang.
  • Matratzen mit den Maßen 140 x 210: Diese Matratzen sind 140 Zentimeter breit und 210 Zentimeter lang. Diese überlangen Matratzen sind für Menschen konzipiert, die ein Gardemaß aufweisen. Als grobe Faustregel gilt: Die Länge einer Matratze sollte ungefähr die Körpergröße plus 20 Zentimeter dazuaddiert betragen. So wird eine optimale Bewegungsfreiheit gewährleistet.

Matratze 140 - Maß 140 x 200

Wie beliebt dieses sogenannte Single-Maß ist, zeigt allein schon, dass Stiftung Warentest bei seinen umfangreichen Teststellungen immer auch den durchschnittlichen Preis dieses Maßes angibt. Vergleicht man die Preise des Formates 90 x 200 mit dem Maß 140 x 200, so kann es sein, dass ein Aufschlag von 50 bis sogar 60 Prozent für das breitere Format verlangt wird.

Natürlich sind alle Matratzentypen auch in dieser Größe erhältlich. Besonders beliebt sind Kaltschaummatratzen aufgrund ihres vergleichsweise geringeren Gewichts (siehe unten Handhabbarkeit). Aber der Handel bietet auch Latexmatratzen, viskoelastische Matratzen, Federkernmatratzen - auch mit den Varianten Tonnentaschenfederkern und Taschenfederkern - sowie Wasserbetten und Naturmatratzen an.

Ein Kritikpunkt bei diesen überbreiten Matratzen ist natürlich eine vergleichsweise schlechtere Handhabbarkeit. Die Größe bedingt, dass diese Matratzen schwerer sind als die Standardmaße 90 x 200 oder 100 x 200. Beliebt sind in dieser Größe daher Kaltschaumvarianten. Jedoch hat sich die Industrie sehr gut auf dieses Maß eingestellt. Zum leichteren Drehen und Wenden werden die Matratzen meist mit sehr stabilen Griffen ausgestattet. Die Bezüge sind in der Regel mit Hilfe eines umlaufenden Reißverschlusses in zwei Teilen abnehmbar und passen einzeln in eine herkömmliche Waschmaschine.

Problemlos ist es, schöne und günstige Spannbettlacken, Matratzenschoner oder Schonbezüge für dieses breite Matratzenformat zu erhalten. Investieren sollte man auch in einen stabilen Lattenrost für die überbreite Matratze; keinesfalls sollte man versuchen, ein normales Untergestell selbst zu verbreitern.

Matratze 140 - Maß 70 x 140

Gerade auch bei Matratzen für Kinder hat die Industrie in den letzten zwei Jahrzehnten einen gewaltigen Sprung nach vorne gemacht. Alle gängigen Matratzentypen (Kaltschaum, Viskoschaum, Latex und die Federkernvarianten) sind auch in diesem Maß ohne Weiteres erhältlich. Ein guter, voll waschbarer Bezug, den man leicht trocknen kann, ist zum Standard geworden, allein schon aus dem Grund, weil in diesem Alter schnell mal ein Malheur passieren kann, oder auch deshalb, weil die Zahl der Allergie belasteten Kinder zugenommen hat. Bei Hausstaubmilbenallergikern ist die leichte Reinigung des Matratzenbezugs ein Muss. Allerdings bieten nur Encasings (=milbendichte Bezüge) wirklich Schutz vor dem Allergie auslösenden Milbenkot. Gerade auch bei Kindermatratzen sollte man nicht sparen (eine Viskoschaummatratze ist aber nicht unbedingt nötig!), und auf Prüfsiegel wie den für TEXTILES VERTRAUEN - schadstoffgeprüft nach Ökotex-Standard 100 -, oder den Blauen Engel achten. Die mit dem Blauen Engel ausgezeichneten Produkte sind besonders emissions- und schadstoffarm und schützen die Gesundheit. Gerade Kinder schlafen bis zu 11 Stunden in ihrem Bett. Von der Matratze trennt sie oft nur wenig Stoff. Chemischen Ausdünstungen können sie deshalb lange und ungeschützt ausgesetzt sein. Natürlich werben Matratzenhersteller und Verkäufer - wie bei den größeren Matratzenvarianten auch - mit Matratzen, die sich durch eine Wirbelsäulenentlastung auszeichnen oder über eine Frischluftzirkulation verfügen.

Matratze 140 - Maß 140 x 210

Schreckte früher die lange Lieferzeit (mindestens 6 bis 8 Wochen) für dieses Matratzenmaß viele Käufer ab, so trifft man heutzutage immer öfter auf Anbieter, die innerhalb von zwei Wochen oder sogar sofort liefern können. Auch diese Matratzen gibt es natürlich in allen Matratzentypen. Die Nase klar vorn haben aber die vergleichsweise leichteren Kaltschaummatratzen. Achten sollte man bei diesem Maß darauf, dass evtl. vorhandene Liegezonen auch der größeren Körpergröße angepasst sind. Allerdings haben Matratzentests der Stiftung Warentest ergeben, dass trotz anders lautender Werbung, die Liegezonen oft gar nicht oder kaum ausgeprägt sind. Wichtig bei dieser Matratzenbreite und -länge sind ein stabiler und für diese Größe konzipierter Bettrahmen und Lattenrost, damit nicht das Konstrukt Matratze/Lattenrost durchhängt.

med. Redaktion Dr. med. Werner Kellner
Aktualisierung 26.09.2011


Matratzenberatung

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden. Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.

Medhost ¦ Startseite - Newsletter - Impressum - Disclaimer - Kontakt - Sprache ¦ Deutsch - English
1999 - 2007 Copyright Promeus AG, Alle Rechte vorbehalten