Lauch (Allium)

Gattung der Familie Lilien mit 6 blättriger oder 6 spaltiger blumenkronartiger Geschlechtshülle, 6 Staubgefäßen, 3 seitigem oder 3 kantigem Fruchtknoten und Blüten in einer Straußdolde. Der gemeine Lauch (A. Porrum), spanischer Porre, hat einen 1 Meter hohen, flachblätterigen Stängel, trägt viele Blümchen kopfförmig bei einander und breitet dieselben nach allen Teilen aus. Er ist ein beliebtes, in den Gärten kultiviertes Zwiebelgewächs, das einen eigentümlichen Geruch besitzt.

Anwendung

Der Samen besitzt urintreibende Eigenschaften und ein Absud des Krautes wird gegen Griesschmerzen angewendet. Die in Milch gekochten Knollen erweichen Eitergeschwüre rasch.

 

Umrechnungstabelle für das Kräuterlexikon::
1 Unze = ca. 30 gr.
1 Graun = ca. 0,063 gr.
1 Drachme = ca. 3,75 gr.
1 Drachme = 3 Scrupel

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden.
Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen