Was kann man machen, wenn man Depressionen hat? (Selbsttherapie)

  • Stellen Sie sich nicht zu große und unerreichbare Ziele, übernehmen Sie sich nicht
  • Zu komplizierte Aufgaben kann man nach Wichtigkeit aufteilen und lösen
  • Übernehmen Sie nicht zu viel Verantwortung
  • Machen Sie alles, bei dem Sie sich wohl fühlen: Treiben Sie Sport (ohne Belastung), gehen Sie zum Fußballspiel, ins Kino, in die Kirche, nur übernehmen Sie sich nicht
  • Seien Sie nicht unzufrieden, wenn ihre Laune sich nicht schlagartig verbessert, so etwas geht nicht von einen Tag auf den anderen
  • Treffen Sie keine wichtigen Entscheidungen wie Arbeitswechsel, Heirat, Scheidung usw., bis Sie keine Besserung festgestellt haben.
  • Akzeptieren Sie den Pessimismus nicht endgültig, das ist nur eine vorübergehende Erscheinung der Depression. Sobald eine Besserung in Sicht ist, werden Sie alles anders sehen.
  • Stellen Sie keine großen Erwartungen an sich selbst, weil sie die Unzufriedenheit stärkt.
  • Vermeiden Sie alleine zu sein, besuchen Sie Freunde und Verwandte.
  • Es gibt heutzutage gute Medikamente, die Ihre Heilung fördern. Fragen Sie Ihren Hausarzt.

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden.
Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen