Necking

Was ist Necking?

Necking ist auch eine Art der Sexualpraktiken, bei der der Oberkörper des Sexualpartners durch Körper- und Mundküsse sowie streicheln berührt wird. Bei dieser Sexualtechnik bleiben die Geschlechtsorgane unberührt.

Viele jugendliche, die ihr „Erstes mal“ noch nicht hinter sich haben üben Necking aus, es kommt aber auch beim Erwachsenen vor.

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden.
Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.