Diagnostik Akupunktur

Die Diagnostik einer Störung des Energieflusses erfolgt in der traditionellen Akupunktur über die genaue Beobachtung der Stimme, Zunge, Geschichtsfarbe, der Augen, Beschaffenheit des Haares, Körpersprache und auf Grund körperlicher Auffälligkeiten. Auch die Lebensführung, Schlafgewohnheiten und die Ernährung sind wichtig.

Durch leichten Fingerdruck auf die 12 Pulspunkte des Patienten an den Handgelenken, wird der Fluss des Chi durch die Organe gemessen. Dadurch soll herausgefunden werden, welche Störung des Energieflusses im Körper die Krankheit verursacht. Daraufhin erhält der Patient eine auf ihn abgestimmte Behandlung.

Infos über Akupunktur

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden.
Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.