Lignin

Lignin gehört zu der Gruppe der wasserunlöslichen Ballaststoffe. Es kommt in den Pflanzenzellwänden vor und dient als Gerüstsubstanz. Mit Cellulose gemeinsam bewirkt Lignin im Holz eine zusätzliche Versteifung der Fasern.

Es ist der zweithäufigste organische Stoff der Erde, besteht aus Coniferyl-, Cumary- und Sinapylalkohol. Es wird auch wie die Cellulose in der Papierherstellung angewendet, trägt aber bei der Vergilbung des Papiers

 

 

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden.
Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.