Gesundheit ein wichtiges Thema

MdB Alois Karl und der CSU Kreisverband hatten zu einem öffentlichen Gespräch über die Zukunft des Gesundheitswesens eingeladen. Interessierte Ärzte, Apotheker und Vertreter der Krankenkassen waren anwesend.

Die Politiker Alois Karl, Albert Dess und Albert Füracker suchten den Dialog mit allen beteiligten Gruppen. Lt. Zöller soll die Gesundheitsreform den Patienten bessere Leistungen bringen.

Im Gespräch war insbesondere die medizinische Rehabilitation. Der gestiegene Wettbewerb sorge für günstigere Arzneimittel und billigere Beiträge bei den Krankenkassen. Die ärztliche Budgetierung soll bis 2009 aufgehoben werden.

Ein Arzt gab zu bedenken, dass die Kosten der Pharmaforschung in den nächsten Jahren stark steigen wird und sich dies auf die Arzneimittelpreise niederschlagen werde.

Daraufhin gab Zöllner zur Antwort, wichtig ist das eindämmen der grossen Zivilisationskrankheiten wie Diabetes und Übergewicht. Jeder Bürger muss mehr Verantwortung für seine Gesundheit übernehmen. Dies sei die wichtigste Massnahme um Geld zu sparen.

Patienten rügten, dass viele Behandlungen selbst bezahlt werden müssten. Daraufhin meinte Zöllner, dass von den Krankenkassen das Notwendige immer übernommen wird.

Auch auf die Mehrwertsteuer wurde eingegangen. Es kann nicht sein, dass Blumen und Tierfutter nur zu 7% versteuert wird, wobei Medikamente und Kindernahrung mit 19% versteuert werden.

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden.
Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen