Lilie (Lilium)

Gattung der Familie Lilien mit 6-blätteriger Geschlechtshülle, 6 Staubgefäßen, 1 Griffel mit 3 seitiger Narbe, 3 fächeriger Kapsel und flachen, horizontalen Samen. Die weiße Lilie (L. candidum), hat eine eiförmige Zwiebel mit lockern, blassgelben Schuppen. Der 60 bis 90 cm hohe Stängel trägt lanzettliche, hellgrüne Blätter, welche unten dichter, oben aber lockerer und kleiner sind. An seinem Gipfel stehen in einer Traube große, weiße, sehr wohlriechende, glockenförmige Blumen. Findet sich bei uns in Gärten.

Anwendung

Die frische, sehr schleimige, etwas bittere und scharfe Zwiebel wird als harntreibend empfohlen und gegen Wechselfieber angewendet.

 

Umrechnungstabelle für das Kräuterlexikon::
1 Unze = ca. 30 gr.
1 Graun = ca. 0,063 gr.
1 Drachme = ca. 3,75 gr.
1 Drachme = 3 Scrupel

 

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden.
Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen