Lumboischialgie Rücken – Beinschmerz

Der medizinische Begriff „Lumboischialgie“ bezeichnet Schmerzen, die aus der unteren Rückenregion – der Lendenwirbelsäule – in die Beine ausstrahlen.

Lumboischialgie setzt sich aus den Begriffen Lumbalgie (Lendenschmerz) und Ischialgie (Schmerzen des Ischiasnervs) zusammen.

Dabei handelt es sich jedoch um keine exakte Diagnose, sondern nur um ein wegweisendes Symptom.

med. Redaktion Dr. med. Werner Kellner
Aktualisierung 28.06.2007

Informationen über die Lumboischialgie
Rückenschmerzen: Forum Schmerz im Deutschen Grünen Kreuz e.V.
 

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden.
Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen