Galaktorrhoe Übersicht (engl. galactorrhea)

Als Galaktorrhoe bezeichnet man die Produktion von Milch in der Brust bei Frauen, die nicht stillen oder bei Männern. Die milchige Sekretion kann mehrere Milliliter oder nur einen Tropfen am Tag ausmachen. In der Schwangerschaft und in den Stillpausen wird dieser Brustmilchausfluss als normal angesehen, ansonsten bedarf er einer medizinischen Abklärung.

med. Redaktion Dr. med. Werner Kellner
Aktualisierung 23.9.2007

Themen

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden.
Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.