Schwarzkümmel (Nigella)

Gattung der Familie Ranunkuleen mit 5 blumenkronartigen Kelchblättern, 5 bis 10 lippigen Blumenblättern und 5 bis 10 Balgkapseln. Der echte Schwarzkümmel (N. sativa), schwarzer oder einheimischer Koriander, Nardensamen, wird über 30 cm hoch, hat haarige Blätter, weiße oder blassblaue Blumen und rundliche, zackige Samenkapseln. Findet sich unter Saaten.

Anwendung

Der Samen wird als ein gelind reizendes, Blähungen treibendes, eröffnendes, auflösendes und harntreibendes Mittel besonders bei Verschleimungen der Lungen und des Darmkanals, gegen Würmer, Gelbsucht und veraltete Menstruation angewendet.

 

Umrechnungstabelle für das Kräuterlexikon::
1 Unze = ca. 30 gr.
1 Graun = ca. 0,063 gr.
1 Drachme = ca. 3,75 gr.
1 Drachme = 3 Scrupel

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden.
Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen