Matratze 100×200

Auch die Größe einer Matratze kann ganz entscheidend zum nächtlichen Wohlbefinden beitragen. Die Matratze 100×200 gehört zu den Standardmaßen. Sie ist 100 Zentimeter breit und 200 Zentimeter lang. Weitere Standardmaße sind 80×200, 90×190 sowie 90×200.

Matratze 100×200 – Platzbedarf

Es gibt keine Regel dafür, wie breit ein Bett sein soll, denn der eine schläft sehr ruhig und bewegt sich kaum, der andere schlägt im Traum regelmäßig um sich und „wandert“ von einer Seite auf die andere.

Selbstverständlich hängt der Platzbedarf auch davon ab, ob man alleine oder zu zweit schläft oder ob zeitweise sogar die ganze Familie in einem Bett nächtigt.

Die meisten Erwachsenen brauchen ein Einzelbett, das mindestens einen Meter breit ist. Dieses bietet optimale Bewegungsfreiheit und man stört den Bettnachbarn nicht so leicht.

Die Länge der Matratze sollte im Idealfall 20 bis 30 Zentimeter mehr betragen, als der ausgestreckte Körper. Dies bedeutet, dass ein zwei Meter langes Bett für Menschen bis zu einer Körpergröße von etwa 1,80 Metern ausreicht (Matratze 100×200). Größere Menschen (ab 1,85 Meter Größe) sollten auf längere Matratzen von 2,10 oder 2,20 Metern ausweichen, damit sie nicht gezwungen sind, in gekrümmter Haltung zu schlafen oder am Bettkasten anzustoßen. Diese längeren Matratzen gelten in der Regel aber schon als Sondergrößen und sind entsprechend teurer.

Die Standard Matratze 100×200 ist zudem günstig, wenn sich während der Nacht das eine oder andere Kind ins Schlafzimmer der Eltern verirrt. Hier leistet ein breiteres Bett mit den Matratzenausmaßen 100×200 mal 2 gute Dienste.

Matratze 100×200 – richtige Bestellung

Bei einem vorhandenen Bettkasten ermittelt man die Größe einer neuen Matratze folgendermaßen: Die Breite und die Länge werden innerhalb des Bettkastens ausgemessen. Man nimmt also die Innenkante. Um die richtige Größe zu bestellen, notieren Sie sich bitte diese Maße.

Lattenroste dagegen werden in der Länge 2 Zentimeter kürzer und in der Breite ein Zentimeter schmaler gefertigt als die Innenmaße des Bettes.

Matratze 100×200 – mögliche Matratzentypen

Alle möglichen Matratzentypen gibt es in der Matratzengröße 100×200. Es finden sich beispielsweise Angebote von Matratzen aus Viskoschaum, Tempur, Kaltschaum, Gelschaum oder Latex. Auch Federkern- oder Taschenfederkernmatratzen sind u. a. in dieser Größe erhältlich.

med. Redaktion Dr. med. Werner Kellner
Aktualisierung 26.09.2011

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden.
Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen