Herzinfarkt – Myokardinfarkt (engl. myocardial infarction)

         

Herzinfarkt – Myokardinfarkt (engl. myocardial infarction) Themen

  • Herzinfarkt
  • Ursachen
  • Symptome
  • Diagnose
  • Therapie
  • Verlauf
  • Prognose
  • Bei einem Herzinfarkt führt der vollständige plötzliche Verschluss eines oder mehrerer Herzkranzgefäße zur Unterbrechung des Blutflusses, sodass Teile des Herzens von der Sauerstoff- und Nährstoffzufuhr abgeschnitten sind. Die Folge ist das Absterben eines Herzmuskelgebietes – ein lebensbedrohlicher Zustand.

    Für gewöhnlich ist das betreffende Koronargefäß schon vorbelastet. Es weist an seiner Innenseite bereits ausgeprägte arteriosklerotische Plaques (= Gefäßablagerungen, „Verkalkungen“) auf, die zu einer Verengung des Gefäßes (= Stenose) führen. Sich bildende Blutgerinnsel können das ohnehin verengte Gefäß dann vollständig verschließen.

    Je nachdem welches Koronargefäß an welcher Stelle vollständig verschließt, kommt es zu unterschiedlichen Infarktformen. Es gibt einen Hinterwand-, Vorderwand- und Seitenwandinfarkt, einen Scheidewandinfarkt und Kombinationsinfarkte.

    Für die Therapie entscheidend ist schnelles Handeln, da die betroffenen Herzmuskelzellen innerhalb von zwanzig Minuten beginnen abzusterben. Nach sechs Stunden ist die Schädigung irreparabel.

    In Deutschland erkranken rund 200 000 Menschen an einem Herzinfarkt. Jeder fünfte Myokardinfarkt führt zum plötzlichen Herztod; fast 50% aller Betroffenen überleben die ersten vier Wochen nach einem Infarkt nicht. Die Folgen eines Herzinfarkts können eine Herzschwäche und ein erhöhtes Wiederholungsrisiko sein.

    med. Redaktion Dr. med. Werner Kellner
    Aktualisierung 23.9.2007

    Medisana BU 510 Oberarm-Blutdruckmessgerät ohne Kabel, Arrhythmie-Anzeige, WHO-Ampel-Farbskala, für präzise Blutdruckmessung und Pulsmessung mit Speicherfunktion*
    • Medizinprodukt: Zur selbstständigen Blutdruckkontrolle mit WHO Ampel-Farbskala zur einfachen Einstufung der Messergebnisse, Neben der eigentlichen Blutdruckmessung, findet auch eine Pulsmessung statt
    • Arrhythmie-Anzeige: Das BU 510 kann auf eventuelle Pulsarrhythmien hinweisen, Art und Schwere einer Arrhythmie kann nur Ihr Arzt bewerten
    • Speicherfunktion: Das Oberarmblutdruckmessgerät ist mit einem internen Speicher ausgestattet, mit dem Sie jeweils 90 Messergebnisse für 2 Benutzer speichern können
    • Für den Oberarm: Die Manschette ist für Oberarmumfänge von 22 bis 36 cm geeignet, Es hat ein großes Display, das die Werte für Systole, Diastole und Puls sowie das Datum und die Uhrzeit anzeigt
    • Zuhause oder Unterwegs: Das Blutdruckmessgerät BU 510 von Medisana wird für einen einfachen und sicheren Transport mit einer zusätzlichen praktischen Aufbewahrungstasche geliefert
    ab 20,99 Euro
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    Bei Amazon.de im Shop kaufen*
    Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden.
    Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.