Nestwurz (Neottia)

Gattung der Familie Orchideen. Die gemeine Nestwurz (N. Nidusaris), Vogelwurz, nackte Stängelwurz, Wurmwurz, ist ganz bräunlich, mit einem aus vielen durcheinander verschlungenen Fasern gebildeten Unterstock, 24 bis 26 cm hohem, mit 4 Blattscheiden besetzten Schafte und starkriechenden, traubigen Blüten. Findet sich in ganz Europa als Schmarotzer auf Baumwurzeln in schattigen Wäldern, ist ausdauernd und blüht im Mai und Juni.

Anwendung

Der ganze Unterstock wirkt wurmwidrig, die anderen Pflanzenteile sind, zerquetscht aufgelegt, ein zerteilendes und reinigendes Wundmittel.

Umrechnungstabelle für das Kräuterlexikon::
1 Unze = ca. 30 gr.
1 Graun = ca. 0,063 gr.
1 Drachme = ca. 3,75 gr.
1 Drachme = 3 Scrupel

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden.
Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen