Braunwurz (Scrophularia)

Gattung der Familie Braunwurzgewächse mit fünfteiligem Kelche und urnenförmiger Blumenkrone mit fünfspaltigem Saum. Die gemeine Braunwurz (Sc. nodosa), knotige Braunwurz, Knotenwurz, Wurmkraut, Sauerwurz, ist eine 1 bis 2 Meter hohe Pflanze, die bei uns an feuchten Orten wächst. Der eckige, vielästige Stängel hat herzförmige Blätter und dunkelbraune, etwas grünliche Blumen.

Anwendung

Kraut und Wurzeln werden bei Geschwulsten, Verhärtungen und Auswüchsen, Skropheln, Hautkrankheiten angewendet. Der Samen dagegen gegen Würmer verordnet.

 

Umrechnungstabelle für das Kräuterlexikon::
1 Unze = ca. 30 gr.
1 Graun = ca. 0,063 gr.
1 Drachme = ca. 3,75 gr.
1 Drachme = 3 Scrupel

 

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden.
Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.