Zeitlose (Golchicum)

Gattung der Familie Zeitlosekräuter. Die Herbst-Zeitlose (C. autumnale), Herbstblume, Wiesen-Safran, hat einen eiförmigen, zwiebelartigen Knollen, der im Herbste die blassroten Blüten und im kommenden Frühjahre die Blätter treibt. Findet sich auf unseren Wiesen.

Vorsicht, die Pflanze ist tödlich giftig!

 

Umrechnungstabelle für das Kräuterlexikon::
1 Unze = ca. 30 gr.
1 Graun = ca. 0,063 gr.
1 Drachme = ca. 3,75 gr.
1 Drachme = 3 Scrupel

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden.
Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.