Vorbeugung – Hundebandwurm

         

Vorbeugung – Hundebandwurm Themen

  • Hundebandwurm
  • Entwicklung Anatomie
  • Infektionsweg
  • Symptome Diagnose
  • Therapie
  • Vorbeugung
  • Um sich vor der Infektion mit den Bandwurmeier zu schützen, helfen folgende Ratschläge:

    • nach jedem Streicheln – auch des eigenen Hundes – die Hände waschen;
    • sich nicht von einem Hund im Gesicht ablecken lassen;
    • Kontakt zu fremden Hunden in Verbreitungsgebieten des Hundebandwurms vermeiden;
    • keine ungekochten Innereien an den Hund verfüttern;
    • den Hund regelmäßig entwurmen.

    Die Fleischbeschau ist ein staatliches Mittel, um die Infektion einzudämmen.

    med. Redaktion Dipl. Biologin Christine Polster
    Aktualisierung 23.9.2007

    Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden.
    Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.