Vitamine Abnehmen und Übergewicht

Vitamine sind Wirkstoffe, die für den menschlichen Organismus unerläßlich sind. Der Körper kann sie nur in geringen Menge (durch Darmbakterien) selbst herstellen, sie müssen durch Nahrung zugeführt werden.

Deshalb ist eine vitaminreiche Ernährung sehr wichtig. Sie kommen meistens in Obst und Gemüse vor und reagieren auf Luft, Licht und Wärme sehr empfindlich, können leicht zerstört werden. Sie sind keine Energielieferanten, spielen aber beim Stoffwechsel eine wichtige Rolle, können Bestandteile von Enzymen sein und werden bei bestimmter Eiweißherstellung benötigt.

Aufgrund ihrer Löslichkeit lassen sich die Vitamine in zwei Gruppen einteilen:

In fettlösliche Vitamine:

In wasserlösliche Vitamine:

 

 

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden.
Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen