Was sind die Symptome einer Arthritis?

Charakteristische Zeichen einer Arthritis sind Gelenkschmerzen, Schwellung, Überwärmung und eine eingeschränkte Beweglichkeit des betroffenen Gelenks. Im Gelenk kann es auch zu einer Flüssigkeitsansammlung kommen (Gelenkerguss). Eitrige Formen werden als Gelenkempyem bezeichnet. Eine Rötung des Gelenks lässt sich meist auf akute Entzündungsprozesse zurückführen. Chronische Arthritiden können auch zu Funktionsverlust und Fehlstellungen führen.

Je nach Ursache der Erkrankung sind ganz typische Symptome charakteristisch. So ist bei der Gicht zuerst das Großzehengrundgelenk betroffen. Bei Arthritisformen, die Kinder- und Jugendliche betreffen (juvenile Arthritis), zeigen sich so genannte Wurstfinger, das heißt, alle Gelenke an einem Finger sind geschwollen. Natürlich lassen auch Krankheitszeichen, wie Morgensteifigkeit oder Anlaufschmerz, Rückschlüsse auf die zu Grunde liegende Erkrankung zu.

med. Redaktion Dr. med. Werner Kellner
Aktualisierung 3.9.2007

Themen

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden.
Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.