Fettverpflanzung Brust

Vom 20. bis 26 April 2006 tagte die amerikanische Gesellschaft der ästhetischen Schönheitsoperation in Orlando.

Unter anderem wurde das seit 20 Jahren bestehende Verbot für die Fettverpflanzung bei der weiblichen Brust diskutiert. Es wurde eine vergleichende Studie bei Fettverpflanzung auf die Brust mit anderen Verfahren verglichen.

Es wurde zu Anfang gedacht, dass verpflanztes Fett in der Brust nicht überleben kann und abstirbt. Zusätzlich verkalkt es und behindert den Radiologen bei der Erkennung von Brustkrebs.

In dieser Studie wurde erhöhte Kalkbildung festgestellt und die Autoren der Studie empfehlen keine Fettverpflanzung an der Brust vorzunehmen.

Einige Chirurgen versuchen einen Weg für diese Methode zu finden.

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden.
Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.