Gesundheit Lexikon
A B C D E
F G H I J
K L M N O
P Q R S T
U V W X Y
Z          

Gesundheit Thema auf medhost.de finden!

500 Todesopfer durch Hitzewelle in Ungarn

Binnen einer Woche sind 500 Menschen in Ungarn durch die Hitzewelle gestorben - teilte das Ungarische Gesundheitsministerium mit. Die meisten Opfer gab es in Zentral-Ungarn. Die Durchschnittstemperatur beträgt seit über eine Woche mehr als 30? Grad Celsius.

Als Höchstwerte wurden in Südungarn 42? Grad Celsius gemessen. Es ist eine kurze Abkühlung mit Regenfällen in Sicht, aber in Nordwesten bleibt die Hitze voraussichtlich. In den Großstädten werden an wichtigeren Verkehrskreuzungen kostenloses Wasser verteilt und sog. "Wassertore" und Zelte aufgebaut, wo man sich Abkühlen kann.

Wegen der Hitze ist sogar der lang Tod geglaubte Plattensee bis Ende des Sommers voll ausgebucht. Bessere Unterkünfte mit Pool oder Seenähe sind nicht mehr zu bekommen. Ein Insider Typ ist die Theißsee (ung. Tisza-tó) in Ungarn. Der See ist 127 km² groß und bietet einiges für Touristen.

Da durch den See die Theiß durchfließt wird sein Wasser ständig gereinigt. Man kann außer schwimmen und plantschen zum Beispiel Motorboot, Banane, Wasserski oder Jetski fahren. Das Zentrum vom Theißsee ist Tiszafüred, aber auch andere Ortschaften wie z. B. Abádszalók bieten einiges für den Urlauber, die sich bei der Hitze im Wasser abkühlen möchten.

Einzelne Hitzetote wurden auch von Bulgarien, Rumänien, Österreich und der Slowakei gemeldet. (25. Juli 2007)


News

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden. Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.

Medhost ¦ Startseite - Newsletter - Impressum - Disclaimer - Kontakt - Sprache ¦ Deutsch - English
1999 - 2007 Copyright Promeus AG, Alle Rechte vorbehalten