Gesundheit Lexikon
A B C D E
F G H I J
K L M N O
P Q R S T
U V W X Y
Z          



Ehrenpreis (Veronica)

Gattung der Familie Skrophularineen (Braunwurz-Gewächse), Grundheil, Wundheil, Köhlerkraut, mit unterständigem, vier- bis fünfteiligem Kelche, radfächeriger Blüte mit zweifächeriger Kapsel. Der echte Ehrenpreis (V. officinalis), hat einen behaarten, ungefähr 30 cm hohen, am Grunde kriechenden, mit den Spitzen aufsteigenden Stängel; gegenständige, gesägte Blätter, vielblütige blattwinkelständige Trauben, vierteiligem Kelch, blassgelbe, dunkel geaderte oder weiße, rosenfarben geaderte Blumen und wächst an trockenen Orten, in Wäldern u.

Anwendung

Das Kraut dient innerlich gegen Brustkrankheiten, alte Katarrhe mit viel Schleimauswurf, überhaupt gegen Verschleimung der Brustorgane, und zwar in Teeform zu 30 Gr. auf 3 bis 4 Tassen täglich. Empfehlenswerter ist jedoch der frisch ausgepresste Saft zu 2 Löffel voll unter Gaismilch des Morgens nüchtern getrunken. Ferner verwendet man es bei Krankheiten der Harnwege, Blutharnen und Harngries, sowie in chronischen Harnkrankheiten.

Umrechnungstabelle für das Kräuterlexikon::
1 Unze = ca. 30 gr.
1 Graun = ca. 0,063 gr.
1 Drachme = ca. 3,75 gr.
1 Drachme = 3 Scrupel


Kräuterlexikon Übersicht

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden. Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.

Medhost ¦ Startseite - Newsletter - Impressum - Disclaimer - Kontakt - Sprache ¦ Deutsch - English
1999 - 2007 Copyright Promeus AG, Alle Rechte vorbehalten