Gesundheit Lexikon
A B C D E
F G H I J
K L M N O
P Q R S T
U V W X Y
Z          

Laufen

Der Begriff Laufen oder auch Laufsport umfasst alle Sportarten, bei denen eine menschliche Laufbewegung meist technisch optimiert auf eine bestimmte Distanz, im Vordergrund steht. Mit dem Laufen kann eine Gewichtskontrolle erreicht werden. Das Herz-Kreislaufsystem wird gestärkt und der Bewegungsapparat gekräftigt.

Des Weiteren kann er zur psychischen Ausgeglichenheit beitragen und zu einer dynamischen Belastung der Rückenmuskulatur führen. Durch das Laufen erfolgt auch eine Dehnung des Brustkorbes und das Immunsystem wird gestärkt. Krankheiten wie Grippe oder eine Erkältung werden nicht so stark als Belastung empfunden.

Zuvor unerkannte körperliche Schädigungen können durch das Laufen hervorgerufen werden, wie beispielsweise ein Herzfehler, was zum Teil fatale Folgen haben kann. Bei einer zu frühen Wiederaufnahme des Trainings nach einer Erkältung oder Grippe, besteht die Gefahr von schwerwiegenden Rückfällen oder auch dauerhaften Schädigungen, welche sogar zum Tod führen können. Eine eventuelle anfängliche Überforderung kann zu Verletzungen führen. Zu einem "Zwicken" kommt es dabei fast immer irgendwo im Bewegungsapparat. Auch Ermüdungsbrüche können eine Folge von Überanstrengung sein, wie zum Beispiel des Wadenbeines, welches eine Zwangstrainingspause zur Folge hat. Recht schnell führt ein regelmäßiges Lauf-Training zur Fitness. Kaum eine andere sportliche Aktivität verbrennt so viele Kalorien wie das Laufen. Laufen kann helfen Stress abzubauen und auch eine Einschlafhilfe sein sofern das Laufen am Abend erfolgt.

Zum Laufen ist bis auf gute Schuhe und bequeme Sportkleidung keine weitere Ausrüstung notwendig und kann überall und jederzeit durchgeführt werden. Laufen ist nicht altersabhängig. Wichtig sind Ausgleichssportarten damit der Bewegungsapparat geschützt ist vor Über- und Fehlbelastungen. Laufen ist ein preiswerter Sport. Bei steigendem Anspruch ist die Ausstattung auch zu erweitern.


Fitness

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden. Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.

Medhost ¦ Startseite - Newsletter - Impressum - Disclaimer - Kontakt - Sprache ¦ Deutsch - English
1999 - 2007 Copyright Promeus AG, Alle Rechte vorbehalten