Gesundheit Lexikon
A B C D E
F G H I J
K L M N O
P Q R S T
U V W X Y
Z          

Gesundheit Thema auf medhost.de finden!

Warum haben wir so hohe Krankenkassenbeiträge?

Verfolgt man die Nachrichten aus dem Bereich Gesundheitspolitik erhält man den Eindruck, dass die Krankheitskosten nur durch zwei Maßnahmen in den Griff zu bekommen sind. Man erhöht die Krankenkassenbeiträge und senkt gleichzeitig die Leistungen ab. Seit den letzten 25 Jahren hat sich der Krankenkassenbeitragssatz um 20% erhöht. Eine Sanierung ist für viele Politiker ein rotes Tuch, da es fasst unmöglich ist ohne erhebliche Einschnitte. Entweder der Patient, Arzt oder die Krankenkasse werden zu noch weitergehenden Sparmaßnahmen gezwungen werden müssen.

Welche Ursachen kommen für diese ständigen Steigerungen in Betracht?

Durch die zunehmende Anzahl der Rentner und durch die stark gestiegene Zahl der Arbeitslosen fliest weniger Geld in das System gesetzliche Krankenkasse. Durch sinkende Löhne vermindern sich die Einnahmen nochmals erheblich. Die medizinischen Leistungsmöglichkeiten sind deutlich gestiegen. Ständig werden neuere und noch teurere Untersuchungsmethoden eingeführt. Der medizinische Fortschritt ist eben nicht aufzuhalten. Auch die immer Älter werdende Bevölkerung fordert mehr Leistung ein, die Lebenserwartung ist durch immer perfektere Medizin deutlich gestiegen.

Welche Einsparmöglichkeiten sind vorhanden?

Es werden im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung im Vergleich zu Wirtschaftsunternehmen nicht einmal die einfachsten Basismaßnahmen ergriffen. Betrachtet man heute ein Wirtschaftsunternehmen mit gleicher Größenordnung wie die ges. KV (Daimler Benz, Siemens usw.), stellt man sich die Frage was würden diese Unternehmen tun um die völlige Insolvenz zu verhindern. Mit absoluter Sicherheit würde versucht werden sofort die Unternehmenskosten zu senken. Filialenzusammenlegung, Fusionierungen, Personalreduzierung und Auflösung des Immobilienvermögens wären an Erster Stelle der Kosteneinsparung. Alleine diese Maßnahme würde vermutlich die gesamte Krankenversicherung sanieren. Natürlich stellt sich anschliessend die Frage, wohin mit den Arbeitslosen. Ist es Aufgabe der Krankenversicherung, dass die Arbeitslosenquote nicht steigt?


News

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden. Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.

Medhost ¦ Startseite - Newsletter - Impressum - Disclaimer - Kontakt - Sprache ¦ Deutsch - English
1999 - 2007 Copyright Promeus AG, Alle Rechte vorbehalten