Gesundheit Lexikon
A B C D E
F G H I J
K L M N O
P Q R S T
U V W X Y
Z          

Therapie Medikamente

Diese Einteilung soll einen Überblick über die therapeutischen Möglichkeiten einer Behandlung der Impotenz (erektile Dysfunktion) mit Medikamenten geben. Die einzelnen Substanzen werden dann zusätzlich noch mit allen Vor- und Nachteilen besprochen.

Zuerst das wichtigste: Versuchen Sie auf keinen Fall selbst, ohne ärztliche Untersuchung, irgend welche Medikamente einzunehmen. Gerade Medikamente gegen Impotenz können erhebliche Gefahren für den Patienten darstellen. Leider hat sich mittlerweile ein richtiger Schwarzmarkt entwickelt. Es kann durchaus bei falscher Einnahme zu einem tödlichen Zwischenfall kommen. In der Literatur sind einige dieser Fälle beschrieben. Dies lag nicht am Medikament selbst, sondern an der falschen Kombination mit anderen Medikamenten. z.B. dürfen verschiedene Mittel nicht mit Nitro zusammen eingenommen werden. Grundsätzlich ist es rein ärztliche Aufgabe solche Medikamente zu verordnen.

Man unterscheidet oral anzuwendende Medikamente wie:
Cialis®, Levitra®, Viagra®, Ixense®, Uprima®, Yocon-Glenwood®,

Lokal anzuwendende Medikamente wie:
Caverject®, Viridal®, MUSE®

All diese Medikamente haben verschiedene Vor- und Nachteile die noch einzeln besprochen werden.


Impotenz Übersicht

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden. Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.

Medhost ¦ Startseite - Newsletter - Impressum - Disclaimer - Kontakt - Sprache ¦ Deutsch - English
1999 - 2007 Copyright Promeus AG, Alle Rechte vorbehalten