Gesundheit Lexikon
A B C D E
F G H I J
K L M N O
P Q R S T
U V W X Y
Z          




Arthritis - Gelenkentzündung

Der Mensch besitzt über 240 Gelenke. Jedes von ihnen kann entzündlich verändert sein. Die Ursachen für eine Gelenkentzündung können äußerst vielfältig sein. Zu denken ist hier an direkte Infektionen des Gelenks mit Bakterien oder an Stoffwechselerkrankungen, wie Gicht. Am häufigsten finden sich entzündliche Gelenkerkrankungen bei Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises. Man spricht in diesem Zusammenhang von "Rheuma" oder rheumatoider Arthritis.

Je nachdem, wie viele Gelenke entzündlich verändert sind, handelt es sich um eine Mono- (eines), Oligo- (2 -4), oder Polyarthritis (ab 5). Die Anzahl und die Lokalisation der betroffenen Gelenke stellt bisweilen ein wichtiges Diagnosekriterium für die Art der Gelenkerkrankung dar.

Die Gelenkentzündung kann ein akutes Ereignis sein (akute Arthritis) und tritt dann ganz plötzlich auf. Dies ist typisch für Infektionen. Die Erkrankung kann aber auch länger andauern (chronische Arthritis). Dies ist beispielsweise bei der rheumatoiden Arthritis der Fall.

med. Redaktion Dr. med. Werner Kellner
Aktualisierung 3.9.2007


Lexikon Übersicht
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z


Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden. Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.

Medhost ¦ Startseite - Newsletter - Impressum - Disclaimer - Kontakt - Sprache ¦ Deutsch - English
1999 - 2007 Copyright Promeus AG, Alle Rechte vorbehalten