Gesundheit Lexikon
A B C D E
F G H I J
K L M N O
P Q R S T
U V W X Y
Z          

Gesundheit Thema auf medhost.de finden!

Nordic Skaten

Der Begriff Nordic Skaten bezeichnet einen bestimmten Bewegungsrhythmus. Dieser ist dem des Bewegungsablaufes beim Skilanglauf ähnlich. Durch den Einsatz von zwei Spezialstöcken wird die Skatebewegung dabei ergänzt. Sie Schlaufen liegen dabei locker um das Handgelenk. Die Arme schwingen beim aufrechten Oberkörper locker nach vorn. Auf Fußhöhe setzen die Stockspitzen auf, wobei die Spitzen nach hinten zeigen.

Kräftig abdrücken und die Arme nach hinten schwingen. Die Hände lassen am Ende der Schwungphase die Griffe los. Vom Skiken über das Nordic Blading bis hin zum Rollski umfasst das Nordic Skaten viele Varianten. Ihre Unterscheidung liegt in der Beschaffung der Sportgeräte. Angeboten werden Rollskier mit Kunststoffrollen bis hin zu einer Luftbefreiung. Ein abwechlungsreiches sowie auch motivierendes Training bieten die Nordic-Rollsportarten.

Bei dieser Sportart werden nicht nur die Bein- und Lendenmuskulatur trainiert sondern auch die Lungenfunktion sowie auch die Arme gestärkt. Das Nordic Skaten stärkt weiterhin auch dass Herz-Kreislauf-System, die Muskulatur und fördert die Koordination und das Reaktionsvermögen. Im Gegensatz zu anderen Sportarten ist es äußerst gelenkschonend. Aufgrund des Einsatzes der Stöcke kommt es zu einer Muskelpumpbewegung des gesamten Oberkörpers. Dadurch werden Verspannungen im Bereich Nacken-Schulter-Rücken schnell gelöst. Etwa 40 Prozent mehr an Kalorien werden im Vergleich zum normalen Inline-Skaten verbraucht.

Wie auch das Nordic Walking stammt das Nordic Skaten oder auch Nordic Bladen aus Finnland. Im Handel sind sowohl Inline-Skates mit 4 und mit 5 Rollen erhältlich. Für die Ausführung der Sportart gibt es verschiedene Techniken. Diese sind der Schlittschuhschritt, das Diagonalskating, der Halbschlittschuhschritt, das Skating 1:1, das Skating 1:2 sowie das Skating :2 mit aktivem Armschwung.


Fitness

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden. Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.

Medhost ¦ Startseite - Newsletter - Impressum - Disclaimer - Kontakt - Sprache ¦ Deutsch - English
1999 - 2007 Copyright Promeus AG, Alle Rechte vorbehalten