Gesundheit Lexikon
A B C D E
F G H I J
K L M N O
P Q R S T
U V W X Y
Z          

Gesundheit Thema auf medhost.de finden!

Bodyshaping

Durch das Bodyshaping wird der Körper in Form von Sport fit gehalten. Eine spezielle Art des Trainings wenden Body-Shaping-Kurse im Verein oder Fitness-Studio an. Mit gezielten Übungen werden besonders die Problemzonen in Form gebracht. Gestrafft weren insbesonsere Bauch, Beine und Po und die Muskulatur mit dem Bodyshaping gefestigt. Kleine Fitnessgeräte wie Leichthanteln oder ei Theraban kommen oftmalsauch zum Einsatz. Für Abwechslung sorgen Stretchingübungen. Das Herz-Kreislauf-System kommt dabei auch nicht zu kurz.

Aber nur wenn auch die Ernährung stimmt können echte Ergebnisse erzielt werden. Von allem etwas ist gut. Ein guter Lieferant für Eiweiß, Eisen und Zink ist dabei das Fleisch. Aus kohlenhydratreichen Nahrungsmitteln wie Getreideerzeugnissen, Kartoffeln, Gemüse und Obst zieht der Körper Energie. Nur in einer begrenzten Menge können in der Muskulatur und Leber die Kohlenhydrate gespeichert werden. Spätestens ein bis eineinhalb Stunden vor dem Training sollte daher vor dem Training eine kohlenhydratreiche Mahlzeit wie Müsli, Kartoffen gegessen werden.

Viel trinken während und nach dem Sport ist ebenfalls sehr wichtig. Gut geeignet ist dafür auch Apfelschorle im Verhältnis 1:2 (Apfelsaft:Wasser). Auf spezielle Energy Drinks die leistungsfördernde Stoffe enthalten kann dabei verzichtet werden. Eine geeignete kleine Mahlzeit beim Radfaren, Wandern oder Skaten sind Obst oder Gemüsestückchen. Zu Sportlerriegeln sind diese eine gute Alternative. Bodyshaping gibt es in den unterschiedlichsten Sportbereichen. Unter anderem beim Yoga oder auch beim Aerobic. Überwiegend wird das Bodyshaping von Frauen betrieben.

Zunächst einmal wird dazu die ausgehende Körpergestalt analysiert und es erfolgt die Bestimmung an welchen Stellen Muskelmasse aufgebaut werden soll. Dazu gibt es eine anatomische Bestimmung welche Muskeln nun konkret gekräftigt werden müssen. Dafür werden auch die notwendigen Fitnessgeräte auf die betreffende Person individuell eingestellt.


Fitness

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden. Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.

Medhost ¦ Startseite - Newsletter - Impressum - Disclaimer - Kontakt - Sprache ¦ Deutsch - English
1999 - 2007 Copyright Promeus AG, Alle Rechte vorbehalten