Gesundheit Lexikon
A B C D E
F G H I J
K L M N O
P Q R S T
U V W X Y
Z          

Molke-Diät

Molke ist ein Nebenprodukt, das bei der Käse- und Quarkherstellung entsteht. Es ist eine grünliche Flüssigkeit, die sich von der Quark- und Käsemasse ausscheidet. Die frische Molke beginnt innerhalb zwei Stunden zu verderben. Aufgrund dessen werden die Molkeprodukte nur in trockener Pulverform und pasteurisiert hergestellt.

Sie werden dann als Molkegetränk oder mit pürierten Früchten oder Gemüse als Molkemix verzehrt. Molke ist sehr hochwertig, enthält Eiweiß, Kohlenhydrate, Mineralstoffe wie Natrium, Kalium und Calcium. 93,8% der Molke bestehen aus Wasser und 0,2% aus Fett pro 100g.

Während der Kur werden eine oder mehrere Mahlzeiten durch Molkedrinks ersetzt. Wenn man aber dieser Diät langfristig anwenden möchte, sollte man nicht mehr als eine Hauptmahlzeit täglich durch Molke ersetzen. Außerdem ist es dann sehr wichtig darauf zu achten, dass die restlichen Mahlzeiten abwechslungsreich sind und alle wichtigen Nährstoffe enthalten. Sonst kann es leicht zu Mangelerscheinungen kommen. Mit Hilfe von Milchsäure und Milchzucker ist Molke in der Lage die Verdauung, Entwässerung und das allgemeinen Wohlbefinden zu fördern.

Die Molke-Diät ist leicht anwendbar, die Produkte sind in allen Apotheken und Drogerien erhältlich. Die Goldenen-Regel lautet hier aber auch wie bei allen Diäten, dass sie langfristig nur dann wirken, wenn die Ernährungsgewohnheiten umgestellt werden und viel Sport getrieben wird, sonst kommen durch Jojo-Effekt die losgewordene Pfunde schnell wieder. Es ist sogar nicht ausgeschlossen, dass man am Ende der Molke-Diät mehr Pfunde bekommt als vor der Diät. Es ist zu beachten, dass auch die Molke-Diät, wie vielen anderen Diäten, zu einer einseitigen Ernährung führen können, die langfristig zahlreichen Risiken und Nebenwirkungen verursachen können.


Diät Übersicht

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden. Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.

Medhost ¦ Startseite - Newsletter - Impressum - Disclaimer - Kontakt - Sprache ¦ Deutsch - English
1999 - 2007 Copyright Promeus AG, Alle Rechte vorbehalten