Gesundheit Lexikon
A B C D E
F G H I J
K L M N O
P Q R S T
U V W X Y
Z          

Gesundheit Thema auf medhost.de finden!

Fatburner-Diät

Unter Fatburner versteht man Lebensmittelinhaltsstoffe, die die Fettverbrennung des menschlichen Körpers fördern. Solche Stoffe sind Enzyme, bestimmte Nährstoffe, Vitamine, und Spurenelemente.

Körpereigene Stoffe wie z. B. die Hormone, insbesondere das Wachstumshormon und Glukagon spielen eine wichtige Rolle bei der Fettverbrennung. Wenn der Körper keine Reserve mehr an Kohlenhydraten aufweisen kann, wird das Glukagon bei Auftreten des Hungergefühls ausgeschüttet, und somit die Leber dazu angeregt, Fett zur Glukose-Gewinnung aus den Zellen zu holen.

Besonders gute Fatburner sind z. B. Ananas, Papaya, L-Carnitin, Algen, Apfelessig, Vitamin-C, Linolsäure und Magnesium. Zusätzlich zu den o. g. Lebensmitteln sollten Sie viel trinken (Mineralwasser, Mate-Tee) und Bewegen.

Sie müssen die Kalorien nicht zählen, sondern nur einfach auf eine fettarme Ernährung achten.


Diät Übersicht

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden. Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.

Medhost ¦ Startseite - Newsletter - Impressum - Disclaimer - Kontakt - Sprache ¦ Deutsch - English
1999 - 2007 Copyright Promeus AG, Alle Rechte vorbehalten